Zum Start der Freiluftsaison fand am Ostermontag 2.April das Schaffhauser-Kantonale Nachwuchsschwingfest in Oberhallau statt. Vier Jungschwinger vom Schwingclub Unterlandquart machten sich auf die lange Reise um sich das Ziel eines Zweiggewinns zu erfüllen.

Nach eher kühlen Temperaturen und gefrorenem Sägemehl am Morgen wurde es von Gang zu Gang wärmer, was bei den Jungs nach vier Gängen zu je zwei gewonnenen und zwei verlorenen, ausser Andreas Wagner mit einem gestellten und verlorenem bis zum Mittag reichte.

Nach dem fünften Gang waren die Aussichten auf den Zweiggewinn immer noch in Reichweite, doch es sollte beim ersten Kantonalen nicht so sein, teils auch wegen dem berühmten viertel Punkt, einzig Andreas Wagner konnte sich bereits im fünften Gang den Zweig sichern.

 

Kategorie 2002/2003

       Wagner Andreas,im Rang 8b mit 56.00 Punkten und Zweig

       Amrein Joel,im Rang 10b mit 55.50 Punkten

       Bernhard Thomas,im Rang 13a mit 54.75 Punkten

       Tarnutzer Yanick,im Rang 13b mit 54.75 Punkten

 

 

Text und Bild: Uwe Amrein



Gruppenbild v.l.n.r.: Wagner Andreas, Amrein Joel, Bernhard Thomas, Tarnutzer Yanick

Rangliste
Statistik